Das Mutterkraut

Das Mutterkraut, auch Fieberkraut oder falsche Kamille genannt, gehört zur Familie der Korbblütler.

Es stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum, ist aber seit dem frühen Mittelalter in Mitteleuropa nachgewiesen.

Die Pflanze blüht von Juni bis August und sieht der Kamille ähnlich. Früher wurde diese Pflanze oft als Zier- und Heilpfanze in Gärten angebaut und die getrockneten Blüten und Blätter häufig in der Medizin verwendet.

Das Mutterkraut (Tanacetum parthenium) wurde einerseits gegen Fieber und Kopfschmerzen, andererseits in der Frauenheilkunde bei ausbleibender Menstruation und zur Geburtshilfe eingesetzt.

 

Daher kommt auch der Name „Mutterkraut“.

Die im Mutterkraut enthaltenen Parthenolide hemmen die Freisetzung von Prostaglandinen und wirken auf das Serotonin. Prostaglandine (hier sind Prostaglandine aus Arachidonsäure, auch Serie-2-Prostaglandine, gemeint) sind Gewebshormone, die im Körper die notwendigen Maßnahmen auslösen, um auf Wunden und andere Verletzungen zu reagieren. Sie verengen die Blutgefäße, erhöhen die Blutgerinnung, verursachen Entzündungen und steigern die Schmerzwahrnehmung. Dieser Wirkmechanismus erklärt den Einsatz von Mutterkraut bei Kopfschmerzen und Fieber.


Serotonine sind Botenstoffe, die bei der Übertragung von Nervensignalen im Gehirn, im Herz-Kreislauf-System und im Darmsystem eine wichtige Rolle spielen. Auch als "Wohlfühlhormon" ist Serotonin bekannt, denn es wirkt entspannend, entkrampfend,  schlaffördernd, motivationssteigend und schmerzhemmend.  Das erklärt, warum das Mutterkraut beruhigend wirkt.


In letzter Zeit gibt es Hinweise, dass eine längerfristige Einnahme von Mutterkraut vorbeugend gegen Migräneanfälle wirkt.


Das Mutterkraut darf nicht eingenommen werden, wenn eine Allergie gegen Korbblütler besteht.

 

HINWEIS: Die hier genannten allgemeinen Ratschläge bieten keine Grundlage zur medizinischen Selbstdiagnose oder –behandlung. Sie können keinen Arztbesuch ersetzen.

Log-In

 

Logo Combustin Presselin 1000

Combustin pharmazeutische Präparate GmbH
Offinger Straße 3-7
D-88525 Hailtingen
GERMANY