Presselin VE N Tropfen

Beschreibung

Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

 

Tropfflasche mit 50 ml

(PZN – 02097481)

Apothekenpflichtig

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Dosierungsanleitung:

3 mal täglich 10 Tropfen mit etwas Wasser einnehmen.

Tropfflasche mit 50 ml

(PZN – 02097481)

 

Reg.-Nr.: 2085.55.55

Zusammensetzung:

Melilotus officinalis (Steinklee) in Urtinktur.

Sonstige Bestandteile: Ethanol, gereinigtes Wasser.

Enthält 60 Vol.-% Alkohol.

Gegenanzeigen:
Marcumar-Patienten. Wegen nicht ausreichender Untersuchungen
sollte das Arzneimittel nicht während der Schwangerschaft und
Stillzeit und auch nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet
werden

Nebenwirkungen:

Keine bekannt.

Hinweise:

Presselin VE N darf nicht auf offene Wunden aufgetragen werden!
Zur innerlichen und äußerlichen Anwendung.