Produktgröße

Rufebran rheumo 10 x 1ml

Artikelnummer:PZN 01085211
Besserung rheumatischer Gelenkbeschwerden

Beschreibung

Anwendungsgebiete:

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Gelenkbeschwerden.
Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, bei Fieber, das länger als drei Tage bestehen bleibt oder über 39°C ansteigt sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.                                                             

Zusammensetzung:

1 Ampulle zu 1 ml enthält:

Wirkstoffe:
Acidum formicicum Dil. D6 - 0,25 ml
Ammonium phosphoricum Dil. D10 [HAB, V.5a; Lsg. D2 mit Ethanol 15% (m/m)] - 0,25 ml
Silicea Dil. D12 - 0,25 ml
Sulfur Dil. D12 - 0,25 ml

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:

Soweit nicht anders verordnet:
Bei akuten Zuständen parenteral 1-2 ml bis zu 3mal täglich subcutan injizieren.
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen parenteral 1-2 ml täglich subcutan injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.
Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat angewendet werden.

Gegenanzeigen:

Keine bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit (nicht ohne ärztlichen Rat). Kinder unter 12 Jahren (keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen).

Nebenwirkungen:

Keine bekannt.

In der Gebrauchsinformation wird auf Folgendes hingewiesen: “Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit”.

Apothekenpflichtig

Zul.-Nr. 6467689.00.00

PZN 01085211    10 x 1 ml
PZN 01085234  100 x 1 ml 

Zur Gebrauchsinformation

Rezepte

Verschreibungspflichtige Präparate

Combustin bietet auch verschreibungs-/ rezeptpflichtige Präparate in Form von Lokalanästhetika und zur Behandlung bei Magen-Darmgeschwüren an.

Ausschließlich Fachkreise wie Ärzte, Apotheker und Heilpraktiker sind berechtigt Informationen zu erhalten.

Hier gelangen Sie zu unseren Fachkreisen. Falls Sie über keinen DocCheck-Zugang verfügen, legitimieren Sie sich bitte, um die Fachinformationen zu erhalten.

Log-In

 

Logo Combustin Presselin 1000

Combustin pharmazeutische Präparate GmbH
Offinger Straße 3-7
D-88525 Hailtingen
GERMANY